Research

Wissen schafft Vorsprung

Als Spezialisten für Medien- und Kommunikationsforschung schaffen wir die Grundlagen für erfolgreiche Medienprodukte und wirkungsvolle Unternehmenskommunikation. Wir sind Ihr Partner: umfassend, problembezogen und praxisorientiert.

Weitere Informationen

Consulting

Chancen erkennen, Ziele erreichen

Zusammen mit unseren Kunden entwickeln wir zukunftsfähige Strategien und Konzepte für alle Medien. Wir besitzen fundierte Kenntnisse zu Publika und Medienmärkten und evaluieren Arbeitsprozesse, Organisation sowie Qualitätsmanagement.

Weitere Informationen

Publicom-News

Jesse Raymond Bächler neu im Publicom-Team

Publicom stärkt mit Dr. Jesse Raymond Bächler ihr Beratungs-Team. Er studierte Publizistikwissenschaft, allgemeines Staatsrecht und Arbeitsrecht an der Universität Zürich und doktorierte 2013 im Rahmen eines vom Nationalfonds geförderten Forschungsverbundes zum Thema „Medienrepertoires und Fragmentierung“. Bei Publicom wird Jesse Raymond Bächler medienpolitische Forschungsprojekte betreuen und sich dem Aufbau neuer Geschäftsfelder im digitalen Bereich widmen.

Artikel lesen

Rettet der Staat den Journalismus?

Unabhängiger Journalismus ist für eine demokratische Gesellschaft unverzichtbar. Doch weder die Werbeauftraggeber noch die Konsumenten wollen dafür noch bezahlen. Wie der Journalismus auch in Zukunft finanziert werden kann, ist das Thema der zweiten DELPHInarium-Befragung dieses Jahres.

Artikel lesen

MediaBrands startklar für die Mediaplanung

Ab sofort kann die Mediaplanung auch harte qualitative Kriterien für die Medienwahl berücksichtigen. Die Intermediastudie MediaBrands zur qualitativen Wahrnehmung von Medienmarken steht im Planungstool AdPlanning der Publicitas für die Mediaplanung zur Verfügung. 2017 wird die Studie auch auf die italienische Schweiz ausgedehnt.

Artikel lesen

Print ist tot – es lebe Print

Werbewoche Branchenreport 05 – 31. Oktober 2016

Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran und die Nutzung von Printmedien ist rückläufig. Qualitative Aspekte zeigen jedoch, dass Werbetreibende gut beraten sind, Print nicht vorschnell abzuschreiben. Was die Qualität der Kommunikationsleistung anbelangt, ist Print nämlich spitze.

Artikel lesen

Die Vermessung der Medienmarkenwelt

Markt- und Sozialforschung Schweiz 2016

Qualitative Faktoren, wie das Brand Image, werden immer häufiger dazu verwendet, um den Wert von Medienmarken zu bestimmen. Die MediaBrands-Studie der Publicom AG erhebt entsprechende Daten für die Deutsch- und neu auch für die Westschweiz. Wie aber können Medienunternehmen und Werbetreibende konkret von solchen Daten profitieren?

Artikel lesen

Publicom mit Aufbau des Schweizer Medienvielfaltsmonitors beauftragt

Das BAKOM hat den neuen Schweizer Medienvielfaltsmonitor in einem offenen Verfahren nach WTO-Norm ausgeschrieben und Publicom zugeschlagen. Ab nächstem Jahr ermittelt Publicom zusammen mit dem LINK-Institut und der Internet-Agentur net working AG die Bedeutung von Medienmarken und Mediengattungen für die Meinungsbildung der Schweizer Bevölkerung.

Artikel lesen

Weitere Artikel

Produkte und Angebote

 
Mediabrands Mediabrands 2014